0800 724 5334 anfrage01@rfs.gmbh
Schuldnerberatung Plauen

Schuldnerberatung Plauen

0800 724 5334

Schuldnerberatung Plauen

Schuldnerberatung Plauen

Die Schuldnerberatung Plauen hilft Ihn mit einer kostenlosen
Erstberatung Ihre Schulden in den Griff zu bekommen.

 

Schuldnerberatung Plauen

Ein Großteil der Menschen hat Schulden. Zum Bau oder Kauf eines Hauses werden Kredite aufgenommen. Zu der Immobilienfinanzierung kommt dann oft noch ein Autokredit hinzu, da man den Wagen für die Arbeit braucht. Die alte Küche passt nicht mehr in das neue Haus und es wird eine neue gekauft, ebenfalls auf Kredit. So summieren sich die Kredite schnell. Solange dabei die finanzielle Lage stabil bleibt, ist dies für viele kein Problem. Ist dies jedoch nicht der Fall, dann kommen die unvorhergesehenen Szenarien meist plötzlich und heftig auf einen zu. Ein mögliches Beispiel wäre die Arbeitslosigkeit, die das Leben von Betroffenen sofort verändert und somit die Gefahr einer Überschuldung begünstigt. Plötzlich ist das Einkommen des Betroffenen auf einmal geringer und die Raten lassen sich nur mit Mühe bezahlen. Ein weiteres Thema neben der Überschuldung kann auch die Privatinsolvenz sein. Die Schuldnerberatung Plauen kennt diese Problematik ganz genau und rät deshalb dazu bei ersten Anzeichen einer Überschuldung nicht zu lange zu warten und am besten sofort einen Termin bei der Schuldnerberatung Plauen zu vereinbaren.

 

Ab welchem Zeitpunkt spricht man von einer Überschuldung?

Können die Ausgaben vom Einkommen nicht mehr gedeckt werden, spricht man von einer Überschuldung. Wenn die Verbindlichkeiten noch fristgerecht bezahlt werden können, dann handelt es sich laut der Schuldnerberatung Plauen um eine Verschuldung. Es ist also ein großer Unterschied, ob eine Verschuldung vorliegt oder ob es bereits zu einer Überschuldung mit eventuell drohender Privatinsolvenz gekommen ist. Die Schuldnerberatung Plauen rät daher in so einer Situation dazu sofort einen Termin zu vereinbaren.

 

Wie sieht die Hilfe der Schuldnerberatung Plauen aus um schuldenfrei zu werden?

Viele Betroffene versuchen alleine aus dieser Lage herauszukommen. Das gelingt aber in den wenigsten Fällen. Die Schuldnerberatung Plauen kann Ihnen helfen eine drohende Privatinsolvenz abzuwenden und wieder schuldenfrei zu werden.

Zuerst wird ein Finanzierungsplan aufgestellt, bei dem das aktuelle Einkommen gegen die Ausgaben gestellt wird. Erst wenn sich dann herausstellt, dass der Schuldner aus eigener Kraft die Schulden zurückbezahlen kann, wird die Schuldnerberatung Plauen mit den Gläubigern Kontakt aufnehmen und einen Schuldenbereinigungsplan erwirken. So soll eine mögliche Privatinsolvenz abgewehrt und Betroffene können wieder schuldenfrei werden. Die Existenz des Schuldners wird so gesichert. So ist sichergestellt, dass Miete und Energiekosten bezahlt werden können. Bei einer drohenden Kontopfändung sorgt die Schuldnerberatung Plauen dafür, dem Schuldner das pfändungsfreie Einkommen zugänglich zu machen. Sollte aber aus der Prüfung der Finanzen hervorgehen, dass keine Ratenzahlungen aufgebracht werden können, wirkt die Schuldnerberatung Plauen begleitend durch die Privatinsolvenz. Nach drei oder sechs Jahren können Schuldner dann endlich wieder ein schuldenfreies Leben führen.

 

Was sind die Gründe für eine Überschuldung?

Die Schuldnerberatung Plauen weiß, dass viele Schuldner haben ihre Überschuldung nicht selbst verursacht. In vielen Fällen kam die drohende Privatinsolvenz durch äußere Umstände zustande. Die Arbeitslosigkeit ist dabei einer der häufigsten Gründe. Eine schwere Erkrankung, ein Unfall, eine nicht kontrollierte Haushaltsführung, eine Scheidung oder Trennung können ebenfalls dafür sorgen, dass sich eine Privatinsolvenz ankündigt. Bei ersten Anzeichen, so die Schuldnerberatung Plauen, sollten Betroffene direkt einen Termin vereinbaren. Denn erst mithilfe eines Schuldenberaters kann der Schuldner wieder schuldenfrei werden.

 

Welche Unterlagen sind erforderlich?

Um einen genauen Überblick der finanziellen Situation eines Schuldners zu bekommen, benötigt die Schuldnerberatung Plauen Unterlagen wie Einkommensnachweise, Kontoauszüge, Kreditverträge, Ratenverträge, Mahnungen, Rechnungen und eventuelle Vollstreckungsbescheide. Vorgelegt werden sollten die eingereichten Unterlagen am besten nach Datum und Dringlichkeit sortiert abgeheftet. So wird die Arbeit der Schuldnerberatung Plauen ungemein erleichtert. Eine Liste mit Gläubigern und deren Forderungen ist ebenfalls wichtig. Ebenso ein Haushaltsplan, bei dem Einnahmen und Ausgaben aufgeführt sind.

 

Fazit:

Wenn Sie mit einer Überschuldung zu kämpfen haben und die Privatinsolvenz droht, sollten Sie nicht zögern und einen Termin bei der Schuldnerberatung Plauen vereinbaren. Wir führen Sie mit System aus der Schuldenfalle.

 

Weitere Informationen zum Thema Plauen

Plauen, Wikipedia über Plauen, Nachrichten zu Plauen

Kontakt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an anfrage@rfs.gmbh widerrufen.

Ort

Sie haben Fragen zur Schuldenberatung – Kontaktieren Sie uns jetzt kostenlos!

Starten Sie jetzt schuldenfrei in die Zukunft, durch unsere Schuldenberatung mit professionellen Schuldenberatern.